BECKENBODENTRAINING
Die körperliche Basis stärken

Der Beckenboden ist die Basis des Rumpfes. Er stützt die Organe im Bauch- und Beckenraum, stabilisiert die aufrechte Haltung und gibt damit seelischen Halt.

Zum Beckenboden gehören Muskeln, die beim Niesen, Lachen oder Springen den Harn- und Darmverschluß sichern. In der Sexualität ermöglichen sie sinnliches und lustvolles Erleben. Während der Geburt wird die Beckenbodenmuskulatur besonders stark beansprucht und das gesamte Gewebe geschwächt.

Ein gesunder Beckenboden kräftigt den gesamten Körper und erhöht Ihre Lebensqualität.
DIE KÖRPERLICHE BASIS

Beckenbodentraining besonders gut geeignet für:

  • für Frauen und Männer
  • bei Blasen- und Darmschwäche ( Harn- und Stuhlinkontinenz)
  • nach Operationen im Beckenbereich
  • bei Organsenkung
  • für Frauen nach der Geburt
  • für eine Verbesserung der Körperhaltung
  • bei Beschwerden in den Wechseljahren
  • für eine lebendige Sexualität

Therapieaufbau Beckenbodentherapie

Einzeln oder in der Gruppe (ca. 6 Teilnehmer). Fortlaufendes Angebot. Preise auf Anfrage. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Im Verlauf von ca. sechs Therapie-Einheiten werden Sie sich intensiv mit Ihrem Beckenboden vertraut machen. Sie erfahren, welche Muskelpartien im Bereich des Beckenbodens wirken und wie Sie diese bewusst an- und entspannen können. Ergänzend erlernen Sie die für den Beckenboden wichtige aufrechte Körperhaltung und Übungen für ein ausgewogenes Zusammenspiel der Rücken- und Bauchmuskulatur.

Die Übungen werden erläutert und kontrolliert. Sie sind leicht in alltägliche Bewegungsabläufe zu integrieren.

Öffnungszeiten

Termine nach Vereinbarung
Montag - Donnerstag
08:00 - 18:00 Uhr

Freitag
08:00 - 16:00 Uhr

Samstag
geschlossen

Hausbesuche

Termine nach Vereinbarung
Montag - Donnerstag
08:00 - 19:00 Uhr

Freitag
08:00 - 19:00 Uhr

Samstag
keine Hausbesuche

Physiotherapie Hornung